Standard-Mehrwerte

Das Online-Banking ist eine der wichtigsten Schnittstellen zum Kunden, die es durch smarte Services weiter zu festigen gilt. Mit dem Angebot von Standard-Mehrwerten für alle Online-Banking-Kunden platzieren sich die Sparkassen hier noch näher im Lebensalltag der Kunden. Und das einfach zugänglich, zeitsparend, verständlich und übersichtlich für Kunden.

Standard-Mehrwerte im Online-Banking

Entdecken Sie die große Angebotsvielfalt für Ihre Kunden

Die Bausteine der S-Vorteilswelt

  • S-Cashback Online

    Attraktive Auswahl an namhaften Online-Shops in verschiedenen Kategorien. Egal, ob Mode, Haus & Garten oder Technik & Elektronik – für jeden Einkauf bares Geld zurück bekommen.

  • S-Reiseservice

    Günstige Pauschalreisen, Hotels, Ferienwohnungen oder Mietwagen buchen und 3% Cashback für die Buchung zurück erhalten.

  • S-Ticketservice

    Tickets für Konzerte, Comedy-, Kultur- und Sportveranstaltungen sowie Musicals und Shows bestellen und die Kosten für den Standardversand innerhalb Deutschlands sparen.

  • S-Gutscheine

    Einkaufsgutscheine direkt im Online-Banking kaufen. Sicher und zuverlässig. Jetzt aus einem riesigen Sortiment wählen, direkt im Online-Banking bezahlen und online oder im Geschäft vor Ort einlösen.

Jetzt Angebot aktivieren

Das Angebot "Standard-Mehrwerte" entstand im Rahmen des Projektes „Finanzplattform“ in enger Zusammenarbeit zwischen Sparkassen, Regionalverbänden und der S-Markt & Mehrwert als Produktanbieter. Durch die direkte Integration ins Online-Banking ist dieses Basisangebot für die Kunden ständig verfügbar. Was aus Kundensicht mehr Convenience bietet, bedeutet aus Sparkassensicht vor allem eine Stärkung der Kundenschnittstelle gegenüber banknahen und bankfremden Wettbewerbern, die mit eigenen Plattformen versuchen, den Zugang zum Kunden zu besetzen. Das stärkt nicht nur die Kundenbeziehung, sondern macht sich auch in einer höheren Preisbereitschaft für Girokonten mit inkludierten Mehrwerten bezahlt.

Woraus besteht das Standard-Mehrwertpaket?

Das Mehrwertpaket firmiert für die Kunden unter der Dachmarke "S-Vorteilswelt" und beinhaltet vier Bausteine:

  • S-Cashback Online mit  Rückvergütungen in über 1.000 teilnehmenden Online-Shops
  • S-Reisewelt mit 3 Prozent Rückvergütung auf Pauschalreisen, Hotelbuchungen, Mietwagen, u.v.m.
  • S-Ticketservice mit versandkostenfreier Zustellung von Tickets für Konzerte und Events
  • S-Gutscheine mit Einkaufsgutscheinen von mehr als 50 Anbietern

Die Akquirierung neuer Partner und Betreuung der bestehenden Partner wird durch die S-Markt & Mehrwert verantwortet.

Was ist der besondere Mehrwert der S-Vorteilswelt?

Die Zusammenstellung der vier Mehrwerte basiert auf Erkenntnissen der umsatzstärksten und am häufigsten genutzten Angebote und wurde durch eine aktuelle Marktforschungsstudie bestätigt. Kunden können so z. B. aus über 1.000 Vorteilspartnern auswählen, darunter Marken wie ebay, Otto oder Tchibo, die eine hohe Aufmerksamkeit beim Kunden erzeugen. Auch die einfache und intuitive Handhabung spielen bei der Wahrnehmung der Kunden eine wichtige Rolle. Hier punktet die S-Vorteilswelt durch ihre direkte Integration ins Online-Banking. Alle vom Kunden gesammelten Rückvergütungen aus den Standard-Mehrwerten werden transparent in einer Vorteilsübersicht gebündelt. Die aktuelle Summe der Vergütungen wird direkt unterhalb der Finanzübersicht im Online-Banking angezeigt. Dieses Guthaben kann sich der Kontoinhaber – ebenfalls direkt im Online-Banking - auf ein Referenzkonto auszahlen lassen oder weiter ansparen.

Einmaliges Onboarding, einfache Nutzung per Single Sign-on

Auch die einmalige Freischaltung des Standard-Mehrwertpakets erfolgt ganz einfach im Online-Banking. Für jede weitere Nutzung hat der Kunde dann bequem per Single Sign-on aus dem Online-Banking direkten Zugriff auf die Vorteilsangebote.

GSK-Vermarktung ab Herbst 2021 geplant

Ziel ist es, den flächendeckenden Rollout bis 30.06.2021 zu erreichen.  Bei entsprechender Teilnehmerzahl können Sparkassen im Herbst 2021 von der Reichweite der GSK-Vermarktung profitieren. Voraussetzung für den Einsatz ist ein Leistungsschein mit der S-MM und die einmalige technische Einrichtung der S-Vorteilswelt.

Die S-MM sieht für die Integration des Standard-Mehrwertpaktes ein gestaffeltes Preismodell (Staffelpreise) nach Bilanzsumme und Anzahl der teilnehmenden Sparkassen vor. Je nach Teilnahmequote werden zusätzliche Rabattierungen auf Regionalverbands- und Bundesebene gewährt. Die Investition in die Standard-Mehrwerte kann durch Effekte aus Giro-Preisanpassungen und Provisionserlöse aus Gutscheinverkäufen refinanziert werden.

Wie können sich Sparkassen informieren?

Der DSGV sowie die Regionalverbände haben über die technische Umsetzung zu Release 20.1 (FI) per Rundschreiben informiert. Erste Sparkassen starten aktuell bereits mit der Produkteinführung.

Die S-MM bietet in Zusammenarbeit mit den Verbänden für den Rollout digitale Workshops an.  Ab Februar können Sparkassen im "Umsetzungsbaukasten" unter dem Stichwort "Finanzplattform" auf die bankfachlichen Informationen zugreifen und erhalten von der S-MM ein umfangreiches Rollout-Paket mit weiteren Materialien zur Einführung bereitgestellt. Bei Interesse senden Sie einfach eine Mail an Ihren Mehrwert-Kundenbetreuer oder an info@s-vorteilswelt.de.

Gut zu wissen

Auch die Verzahnung mit bereits bestehenden Mehrwert-Angeboten wurde bei der Konzeption und Umsetzung der Standard-Mehrwerte berücksichtigt. 

Welche Auswirkungen hat das Standard-Mehrwertpaket auf das Angebot von Gutscheinen im Online-Banking?

Im Rahmen der Beauftragung der Standard-Mehrwerte wird das Modul "Gutscheine im Online-Banking" in den Standard-Mehrwert "S-Gutscheine" integriert. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an. Dabei erhalten die Sparkassen anteilig Provisionen für die realisierten Gutscheinverkäufe.

Mehr Infos zum Gutschein-Marketing

Welche Folgen hat das Standard-Mehrwertpaket für Sparkassen, die bereits Mehrwertleistungen im Einsatz haben?

Der Einsatz individueller Vorteilsprogramme an Konto oder Karte hat weiterhin Bestand und wird durch die Standard-Mehrwerte als Basisangebot optimal ergänzt. Beim Login im Online-Banking erfolgt dafür eine automatische Prüfung der Zugangsberechtigung auf Basis des Kontomodells, um anschließend entweder die Standard-Mehrwerte auszusteuern oder zum Vorteilsprogramm der Sparkasse weiterzuleiten. Auch die Vorteilsübersicht im Online-Banking wird durch alle vorhandenen, relevanten Mehrwertportale befüllt.

Bei Sparkassen, die heute schon Mehrwerte an Konto oder Karte im Einsatz haben, wird eine Verrechnung der Kosten basierend auf der heutigen Mehrwertausprägung geprüft.